Uniformen

Bei der Feuerwehr gibt es verschiedenste Uniformen und Outfits.

Jeder Feuerwehrmann in Walddorfhäslach rückt zu einem Einsatz mit der Einsatzkleidung aus.

Bei Brandeinsätzen rüsten sich die Kameraden mit Atemschutzgeräten (Pressluftflaschen mit Überdruckmasken) aus. Dazu gehört auch die Wärmebildkamera, Feuerwehraxt und der Seilbeutel.

Für feierliche Anlässe oder Beerdigungen wird die Ausgehuniform getragen.

Für Fortbildungen, Lehrgänge oder dienstliche Besuche wird die Tagesdienstuniform getragen.

Wenn es in die Höhe oder in die Tiefe geht, legen sich die Feuerwehrkameraden die Absturzsicherung an.

Kennzeichungswesten

An der Farbe der tragenden Kennzeichungsweste können die Feuerwehrkameraden die Funktion im laufenden Einsatz erkennen. Auch andere Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) wie zum Beispiel der Rettungsdienst, erkennt so seine Ansprechpartner.

Die gelbe Weste trägt der Einsatzleiter (EL). Er ist verantwortlich für den gesamten Einsatz und leitet seine Zugführer an. Meistens ist er im Bereich des Einsatzleitwagens zu finden.

Die grüne Weste trägt der Zugführer (ZF). Er kommt zum Einsatz, wenn ein Zug (mehrere geschlossene Fahrzeuge) an eine größere Einsatzstelle gerufen wird, bei dem ein Einsatzleiter vorhanden ist und dieser meist einer anderen Feuerwehr angehört.

Die blaue Weste trägt der Gruppenführer (GF). Er ist für eine Gruppe bestehend aus neuen Mann auf einem Fahrzeug verantwortlich.

Die weiße Weste trägt der Abschnittsleiter (AL). Bei größeren Schadenslagen wird die Einsatzstelle in verschiedene Abschnitte geteilt. Beispiele können sein: Wasserförderung, Geräteablage, Brand Nordseite. Er ist für diesen Abschnitt dann der Ansprechparter für GF's und ZF's!

Helmkennzeichnungen

An der Helmkennzeichungen eines Feuerwehrmannes können andere Feuerwehrkameraden die Qualifikation erkennen.

Helme mit einem Balken haben die Qualifikation: Gruppenführer

Helme mit zwei Balken haben die Qualifikation: Zugführer

Helme mit einem durchgezogenen Balken haben die Qualifikation: Kommandant

Helme mit zwei durchgezogenen Balken haben die Qualifikation: Kreisbrandmeister

Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu