Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Walddorfhäslach

   
  14.09.2013
15 neue Maschinisten im Landkreis Reutlingen
Vom 6. bis 14. September nahmen 15 Feuerwehrangehörige aus Bad Urach, Engstingen, Eningen unter Achalm, Metzingen, Römerstein, St. Johann, Walddorfhäslach und Zwiefalten an dem Lehrgang „Maschinist für Löschfahrzeuge“ teil. Die praktische Ausbildung fand erstmals in Bad Urach statt. An der Erms bauten die angehenden Maschinisten eine Wasserförderung über lange Wegstrecken auf und trainierten das sichere Bedienen von Heck- und Frontpumpen von Löschfahrzeugen als auch von Tragkraftspritzen.  weiterlesen...
   
  08.09.2013
PKW Brand auf der B 27
Am gestrigen Sonntagabend wurde unsere Feuerwehr um 20.46 Uhr zu einem PKW-Brand auf der B27 alarmiert.Ein Ehepaar, das mit seinem Golf 3 in Richtung Stuttgart unterwegs war bemerkte plötzlich während der Fahrt beißenden Qualm im Innenraum. Der Mann stoppte das Fahrzeug auf dem Standstreifen und unternahm sofort einen erfolgreichen Löschversuch mit einem nassen Lappen. Im Fußraum der Beifahrerseite schmorte ein Kabelstrang samt Stecker. Die Beifahrerin erlitt leichte Verbrennungen an den Beinen durch tropfenden geschmolzenen Kunststoff.  weiterlesen...
   
  26.08.2013
Verkehrsunfall - PKW überschlägt sich auf der B 464
Leichte Verletzungen erlitt eine Autofahrerin, die am Montagmorgen kurz vor 9 Uhr auf der B 464 in der Nähe des Parkplatzes Bullenbank verunglückt ist. Als die 55-jährige Frau mit ihrem Geländewagen auf der B 464 aus Richtung Böblingen kam und zur B 27 unterwegs war, geriet sie in einer leichten Rechtskurve kurz vor der Anschlussstelle der B 27 nach Walddorfhäslach zu weit nach rechts auf den Grünstreifen. Beim anschließenden Gegenlenken übersteuerte die 55-Jährige ihren Nissan, so dass der Geländewagen ins Schleudern geriet, sich mehrmals überschlug und nach rechts von der Fahrbahn abkam. weiterlesen...
   
  05.08.2013
Wohnungsbrand in Häslach - Menschenleben in Gefahr
Einer aufmerksamen Reiterin ist es zu verdanken, dass ein Wohnungsbrand im Ortsteil Häslach glimpflich endete. Gegen 7.30 Uhr bemerkte die Reiterin Schreie und starken Rauch aus einem Wohnhaus in der Kümmerlesgasse. Wie sich herausstellte befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch vier Menschen in dem Gebäude, darunter drei Kinder. Da das Treppenhaus vollständig verraucht war, machte sich eine Frau an einem offenen Fenster im Obergeschoss bemerkbar.  weiterlesen...
   
  03.08.2013
Wildunfall mit Folgen - Vollsperrung der B 27
Am Samstagabend befuhr ein 53-jähriger Stuttgarter mit seinem BMW die B 27 auf dem rechten Fahrstreifen von Tübingen in Richtung Stuttgart, als plötzlich ein Reh von rechts kommend die Straße überquerte. Der 53-Jährige erfasste das Tier und schleuderte es auf die Fahrbahn, wo es verendete. Ein nachfolgender 48-jähriger Opel-Fahrer aus Esslingen erkannte die Situation zu spät, konnte jedoch noch ausweichen. Hierdurch kam er jedoch ins Schleudern und prallte schließlich frontal gegen die Mittelleitplanke.Um  weiterlesen...
   
  28.07.2013
Hagelsturm hinterlässt Spur der Verwüstung
Am Sonntagabend zog eine extreme Gewitterfront über den Landkreis Reutlingen. Das heftige Unwetter mit Orkanböen über 120 km/h und Tennisballgroßen Hagelkörnern zerstörte viele Dächer und Fenster...scheiben, mehrere Menschen wurden verletzt und mussten durch die Rettungsdienste versorgt werden. Insbesondere in unserer Nachbargemeinde Pliezhausen hinterließ das Unwetter eine Spur der Verwüstung. Aufgrund der vielen Notrufe wurde die Feuerwehr Walddorfhäslach zur Überlandhilfe angefordert. weiterlesen...
   
15.06.2013
Feuerwehrmänner holen Bronze
Um Menschenleben zu retten und materielle Werte zu schützen kommt es bei der Feuerwehr im Ernstfall auf exaktes, fehlerfreies und gleichzeitig rasches Arbeiten an. Genau diese Anforderungen stellt auch das Feuerwehr-Leistungsabzeichen an die Feuerwehrleute. Im Rahmen des Kreisfeuerwehrtages in Sonnebühl-Willmandingen hat eine Gruppe von neun Feuerwehrmännern aus Walddorfhäslach bei der Abnahme des Feuerwehr-Leistungsabzeichens Baden-Württemberg in Bronze teilgenommen. weiterlesen...
   
02.06.2013 Einsatz Nr. 16/2013
Überlandhilfe - Hochwasser im Landkreis Reutlingen
Durch unwetterartigen Starkregen kam es im Landkreis Reutlingen zu einer dramatischen Hochwasserlage. Da sich die Situation weiter zuspitzte, wurde die Feuerwehr Walddorfhäslach zur Überlandhilfe nach Lichtenstein-Unterhausen alarmiert. Dort waren zahlreiche Straßen überflutet, viele Gebäude standen unter Wasser.   
weiterlesen...
   
31.05.2013 Einsatz Nr. 15/2013
Unwetter - Überschwemmung der B464 und eines Kanals in Walddorf
Wenige Stunden nach dem nächtlichen Sucheinsatz wurde die Feuerwehr Walddorfhäslach erneut alarmiert. In Walddorf lief aufgrund von Starkregen ein Kanal über und es bestand die Gefahr, dass durch anhaltende Regenfälle das Wasser in die anliegenden Häuser eindringt.
weiterlesen...
   
30.05.2013 Einsatz Nr. 14/2013
Vermisstensuchen in Walddorfhäslach - Unterstützung der Polizei
Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Walddorfhäslach zu einer Vermisstensuche alarmiert. Ein 74-jähriger Mann war von einem Spaziergang nicht mehr zurückgekehr. Da davon ausgegangen werden musste, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet und möglicherweise Lebensgefahr besteht, wurde eine umfangreiche Suchaktion eingeleitet.   
weiterlesen...
   
29.04.2013 Einsatz Nr. 10/2013
Ausgelaufener Kraftstoff beim Betanken eines Radladers
Beim Betanken eines Radladers ist im Ortsteil Walddorf Diesel ausgelaufen. Hierbei wurde die Straße und ein Fußgängerweg verunreinigt. Die Feuerwehr hat den Kraftstoff mit Ölbindemitttel gebunden und die Straße gereinigt.
weiterlesen...
   
26.04.2013 Einsatz Nr. 08/2013
Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27
Ein 40-jähriger Hondalenker befuhr am Freitagmorgen die B 27 in Richtung Stuttgart. Am Ende der Aichtalbrücke verlor er die Kontrolle über sein Auto und schleuderte in die Mittelleitplanke. Anschließend blieb der Pkw quer zur Fahrbahn auf der Bundesstraße stehen. Dies bemerkte ein 28-jähriger Opellenker zu spät und prallte gegen das verunfallte Fahrzeug. Durch herumfliegende Teile wurde ein drittes Auto auf der Gegenspur ebenfalls beschädigt. Der 40-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
weiterlesen...
   
16.03.2013 Einsatz Nr. 05/2013
Ölspur auf der B27
Um 14.58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Walddorfhäslach zu einer Ölspur auf der B27 alarmiert. Das ausgelaufene Öl konnte mittels Ölbindemittel aufgenommen werden. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge und 11 Mann, sowie ein Streifenwagen der Polizei.
weiterlesen...
 
12.03.2013
Jahresbericht 2012 des Kreisfeuerwehrverbandes
Rund 17 mal pro Tag rückte im vergangenen Jahr die Feuerwehr im Landkreis Reutlingen aus um Menschen zu retten, Brände zu löschen und technische Hilfe zu leisten. Bei 59 Brandeinsätzen konnte die Feuerwehr Menschenleben retten, für vier Personen war jede Hife erfolglos. Bei den technischen Hilfeleistungen wurden 344 Menschen erfolgreich gerettet, allerdings waren auch 41 Tote zu beklagen. Dies geht aus dem Jahresbericht des Kreisfeuerwehrverbandes Reutlingen hervor.
weiterlesen...
   
10.03.2013 Einsatz Nr. 03/2013
Technische  Hilfeleistung: Auslaufende Kraftstoffe auf der B27
Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Walddorfhäslach zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Auf der Bundesstraße B27 in Fahrtrichtung Stuttgart mussten auf Höhe Aichtal-Parkplatz ausgelaufene Kraftstoffe beseitigt werden.
zum Einsatzbericht
   
   
   













© FEUERWEHR WALDDORFHÄSLACH