Wichtige Information, wichtiger Hinweis: Parken in engen Straßen!

Am Dienstagabend fand im Rahmen des Maschinistensonderdienstes eine Fahrerschulung mit dem LF20 im Ortsgebiet statt. Dabei wurde den Fahrern ihr ganzes Können abverlangt.
In beiden Ortsteilen war die Parksituation in den Seitenstraßen zum Teil extrem grenzwertig!
An einer Stelle im Ortsteil Walddorf betrug die nachgemessene Durchfahrtsbreite lediglich 2,60m (Breite der LF´s = 2,50m). Der Fahrer hatte also auf beiden Seiten ganze 5cm Spiel und brauchte knappe drei Minuten um die Stelle zu passieren.

ZU WENIG PLATZ UND SOMIT ZU VIEL ZEITVERLUST IM
EINSATZFALL!

Nach §12 StvO (Straßenverkehrsordnung) ist das Parken und Halten an engen und/oder unübersichtlichen Stellen verboten. Nach der StvO definiert sich eine enge Straße folgendermaßen: Der Raum zur Durchfahrt neben einem haltenden oder geparkten Fahrzeug muss mindestens 3,00m betragen. Ist dies nicht gegeben, dann darf in dieser Straße nicht geparkt werden.

Wir bitte Sie, liebe Mitbürgerinnen, Mitbürger, Besucher und Gäste unserer Gemeinde, denken Sie immer daran: DER NÄCHSTE EINSATZ KÖNNTE BEI IHNEN SEIN! Achten Sie deshalb bitte auf eine ausreichende Durchfahrtsbreite für alle Rettungsfahrzeuge!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Walddorfhäslach

Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu